"Es ist unzweifelhaft wichtiger, wie der Mensch sein Schicksal aufnimmt, als wie es in Wirklichkeit ist." - Wilhelm von Humboldt

Hello, Jambo, ben venuto, kalimera, namaste, bon jour!



SIE befinden sich AUF DER HOMEPAGE VON MARTIN NÄF, Basel, Schweiz - Autor und Erziehungswissenschaftler, Schulkritiker, Reisender und Quereinsteiger in Sachen Entwicklungszusammenarbeit. Und jetzt auch noch lahn! Das ist nicht geplant gewesen, aber was geschied alles ungeplant!


Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie sich um!

"Ein wandernd Rätselbuch, ein glattes Meer, ein Wellenschlag, ein Sturm, ein Wind, ein flliegend Widerspruch und Glücksgefühl, ein Nichts und Alles in der Welt, ein lecker Brot und süsslich Wein, ein Pfad, der in die Irre geht, ein lichter Wald, so voller Vögel steht, ein plätschernd Quell, so man sich labet, ein stinkend Pfurz, ein lauter Schrei, ein zärtlich Wort, alsbald vorbei ... Das ist der Mensch in seiner Pracht und Schmach!" Martin Näf


Martin der Seefahrer - Bodensee 1983

Martin Näf


m.naef )at( martinnaef.ch
+41 61 556 12 23



Copyrighthinweise


Alle nicht namentlich gekennzeichneten Texte auf den Seiten von www.martinnaef.ch stammen von mir. Bei Weiterverwendung wird um einen Hinweis auf oder eine Verlinkung mit www.martinnaef.ch gebeten.

Für den Inhalt fremder Beiträge und weiterführender Links sind die jeweiligen AutorInnen haftbar.

© Martin Näf 2015