"So wenig nun die Dampfmaschinen zu dämpfen sind, so wenig ist dies auch im Sittlichen möglich: Die Lebhaftigkeit des Handelns, das Durchrauschen des Papiergeldes, das Anschwellen der Schulden, um Schulden zu bezahlen, das alles sind die ungeheuren Elemente, auf die gegenwärtig ein junger Mensch gesetzt ist. Wohl ihm, wenn er von der Natur mit mässigem, ruhigem Sinn begabt ist, um weder unverhältnismässige Forderungen an die Welt zu machen, noch auch sich von ihr bestimmen zu lassen." - J. W. von Goethe