www.martinnaef.ch / 3: Briefe > Jürgen H., im Dezember 1998
.

Jürgen H., im Dezember 1998

Lieber Jürgen,

Ich hoffe, dieses Mail erreicht Dich. Ich habe leider vor einem Monat meine gesamten Mails plus Adressen verloren ...

Ich hoffe also nach Kräften und nach dem Geheebschen Motto: "In der Idee leben heisst das Unmögliche behandeln als ob es möglich  wäre" -, hoffe und sage Dir, dass ich ab Samstag Abend in Paris bin. Du kannst mich dort erreichen. Was meine Pläne angeht, so bin ich im Augenblick noch ganz offen, kann Dich treffen wo und wann Du kannst und magst.

Teile mir doch kurz mit, wo ich Dich in dieser Zeit erreichen kann. Dann weiss ich auch sicher, dass mein Mail angekommen ist!

Ganz herzliche Grüsse und bis auf sehr bald! Ich freue mich!

Martin